Klassentreffen

Christian Kahrmann

nach „Altersglühen – Speed Dating für Senioren“ und „Wellnes für Paare“ startet nun der dritte Improvisationsfilm von Jan Georg Schütte im deutschen Fernsehen. Auch in diesem Film existierte kein Drehbuch, sondern lediglich Rollenprofile für die Schauspieler. Der Film hierzu wird ausgestrahlt am 6. März um 20:15 Uhr in der ARD mit Christian Kahrmann in der Rolle HARALD.
Aus dem 140 Stunden Filmmaterial wurde zusätzlich eine 6-teilige Serie geschnitten, die am 8. März  ab 21:00 Uhr auf ARD one ausgestrahlt wird.

Christian Kahrmann

Ein.Blick

  • Ist am 27. Februar um 18:50 Uhr in „Familie Dr. Kleist“ in der ARD zu sehen.
  • Die Dreharbeiten für „SOKO Leipzig: Der Schattenmann“ unter der Regie von Jörg Mielich sind beendet (Casting CMR Casting Leipzig).
  • Christian stand soeben eine Rolle in der WDR/ARD Produktion „Klassentreffen“ unter der Regie von Jan Georg Schütte.