Paula Essam

1994 in Lübeck geboren, lebt in Köln
170 cm groß, dunkelbraune Haare, braune Augen
Deutsch (Muttersprache), Englisch (akzentfrei), Französisch (akzentfrei), Koreanisch (akzentfrei), Chinesich (gut), Japanisch (gut)
Gitarre, Klavier, Gesang (Mezzosopran)
Kunstturnen, Cheerleading, Boxen, Kampfsport/Judo, Basketball, Fußball, Reiten, Ski/Snowboard, Eishockey
Tanzen (Afro, HipHop, Lateinamerikanisch), Windsurfen
Sprecher (Synchron, Feature, Hörspiel), Moderation
PKW Führerschein

Aktuell

  • V

Ausbildung

Schauspiel Ausbildung “Internationale Akademie für Filmschauspiel” Köln (Abschluß 2021)
Schauspielunterricht mit Rish Manepalli in Frankreich/Szenische Arbeit (2013-2014)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2020 HOW TO SELL DRUGS ONLINE FAST, Regie: Arne Feldhusen, Netflix
MARIE BRAND UND DIE LEICHEN IM KELLER, Regie: Mike Zens, ZDF
2019 SCHWARZWEISS, Regie: SvenTerisha Harris, Kurzfilm: Hochschule RheinMain, Hauptrolle
EIN WIRKLICH GANZ ERSTAUNLICHES DING, Regie: Guido Peters, Kurzfilm: dtv, Hauptrolle
CHOSEN, Regie: Lena Erhardt, Johannes Schmitz, Kurzfilm: Hochschule RheinMain
CUBED, Regie: Julia Bär, Kurzfilm Hochschule RheinMain
STYX&CO, Regie: Carlos Pascher, Kurzfilm: FH Dortmund, Serienpilot
2018 BANGS, Regie: Sabrina Rücker, Kurzfilm: met film school Berlin, Hauptrolle
2017 SHINBIHAN SURPRISE, Regie: Songjun Park, MBC, Hauptrolle
2014 EIN STARKES TEAM, Regie: Thorsten Schmidt, ZDF

Theater (Auswahl)

2020-2019 KÖLNER KÜNSTLER THEATER: Die Tribute von Burgina, Regie: Georg zum Kley
Downloads
FOTOSVITA