Carl Benzschawel

© M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021 © M. Kamps 2021

Carl Benzschawel

2002 in Bergisch Gladbach geboren, lebt in der Nähe von Köln
186 cm groß, blonde Haare, grün-braune Augen
Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut)
Skateboarden, Boxen, Kickboxen, Fußball, Tischtennis
Sprecher (Synchron, Erzähler)
PKW Führerschein

Ein.Blick

W (mehr …)

© S. Medina 2020

Sophia Burtscher

© S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020 © S. Medina 2020

Sophia Burtscher

1990 in Bregenz/Bodensee geboren, lebt in Köln
179 cm groß, dunkelbraunes Haar, braune Augen
Englisch (fliessend), Französisch, Italienisch, Spanisch
Österreichisch
Stimmlage Mezzosopran, Gesangsausbildung: Klassik, Pop, Soul
Saxophon, Klavier, Gitarre
Boxen, Reiten, Fechten, Snowboard, Yoga,
Modern Dance, Disco, Ballett, Salsa, Tango, Walzer
PKW-Führerschein

Ein.Blick

  • ist derzeit in  “Wonderland Ave.” unter der Regie von Ersan Mondtag am Schauspiel Köln zu sehen, wo sie auch in “Die Weber” unter der Regie von Armin Petras mitspielt.Weitere Infos zum Stück finden Sie hier.

Ausbildung

Mozarteum Salzburg (Diplom 2016)
Universität Wien: Theater – Film und Medienwissenschaften (Bachelor of Arts 2012)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2020 PHILOKTET, Regie: Jan Bonny, Experimentalfilm
Risse im Fundament, R
egie: Gerald Sommerauer, Kino: dffb/RBB
2019 Tatort: Gefangen, Regie: Isa Prahl, ARD/WDR
2018 L’ARABO E LA SANTA, Regie: Gerald Sommerauer, Kurzfilm: dffb
2017 Rentnercops: Wann ich wollte, Regie: Thomas Durchschlag, ARD
Soviel Zeit, Regie: Philipp Kadelbach, Kino: UFA Fiction
Die Einzelteile der LieBe,
Regie: Miriam Bliese, Kino: dffb

Theater (Auswahl)

2021-
2016
Schauspiel Köln:
NORA, R
egie: Robert Borgmann, Titelrolle
Aus dem bürgerlichen Heldenleben, Regie: Frank Castorf
Die Räuber,
Regie: Ersan Mondtag, Hauptrolle
MEDEA,
Regie: Robert Borgmann
Die SChmutzigen Hände,
Regie: Bastian Kraft
Ein grüner Junge,
Regie: Frank Castdorf
Die vernichtung,
Regie: Ersan Mondtag
Wonderland Ave.,
Regie: Ersan Mondtag
DIE WEBER,
Regie: Armin Petras
Alles was ich nicht erinnere,
Regie: Charlotte Sprenger
Iwanow,
Regie: Robert Borgmann, Rolle: Anna Petrowna/Sascha
Groß und Klein, Regie: Lilja Rupprecht
Faust II, Regie: Moritz Soestmann, Rolle: Helena
Kleines, Regie: Charlotte Sprenger
Downloads
FOTOSVITA

Karen Dahmen

© J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020 © J. Degraa 2020

Karen Dahmen

1988 in Eupen geboren, lebt in Köln
168 cm groß, Locken, blond-braunes Haar, braune Augen
Englisch, Französisch, Niederländisch
Kölsch, Berlinerisch, Kurpfälzisch
Stimmlage Alt
Fechten, Reiten, Akrobatik, Bodenturnen, Unterwasserrugby, Fußball, Tennis
Ballett, Jazz, Hip Hop, Tango
PKW-Führerschein
Stand-Up Comedy, Sprecherin

Ein.Blick

  • tiefe Stimme, Locken, Sommersprossen

Auszeichnungen (Auswahl)

Ausbildung

Universität der Künste Berlin (Diplom 2011)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2020 Das Nest, Regie: Tobi Baumann, ZDF
CONNY KRAUSE, R
egie: Anna Katharina Maier, RTL-Pilot
Es ist nur eine Phase, Hase, R
egie: Florian Gallenberger, Kino: Majestic Film
Tatort Dortmund: Heile Welt,
Regie: Sebastian Ko, WDR/ARD
Der Staatsanwalt: Schlag auf Schlag,
Regie: Uli Zrenner, ZDF
Soko Stuttgart: Bunte Liebe,
Regie: Daniel Helfer, ZDF, Episodenhauptrolle
Alarm für Cobra 11: Ein langer Weg,
Regie: Franco Tozza und Christian Paschmann, RTL, Episodenhauptrolle
Sankt MaiK,
Regie: Markus Sehr, RTL, wiederkehrende Rolle
2019 Breaking Even, Regie: Boris Kunz, ZDFneo
Merz gegen Merz: diverse,
Regie: Felix Stienz, ZDF, wiederkehrende Rolle
Tage an der Moldau,
Regie: Sarah Winkenstette, ZDF
Think Big: Ende Stipende,
Regie: Tobias Wiemann, Sat.1, Episodenhauptrolle
MARTIN TIET- IM HIMMEL LÄUFT DAS HERBSTPROGRAMM,
Regie: Bazon Rosengarth, Kurzfilm: KHM Köln
Marie Brand UND DIE VERGESSENE ENTFÜHRUNG,
Regie: Isa Prahl, ZDF, Episodenhauptrolle
TATORT KÖLN: NIEMALS OHNE MICH, Regie: Nina Wolfrum, ARD
NEVER LEAVE ME, R
egie: Jannik Weiße, Kurzfilm: Filmakademie Baden-Württemberg, Hauptrolle
Check Check,
Regie: Lars Jessen, Pro 7
Und dann?, R
egie: Nina Mielitz, Kurzfilm: Hochschule Mainz
2018 Alte Bande, Regie: Dirk Kummer, ARD
Sprechende Löcher,
Regie: Steve Bache, Andreas Kessler, Kurzfilm: Filmakademie Baden-Württemberg
SOKO KÖLN: Liebesengel,
Regie: Christoph Heininger, ZDF
F.39,
Regie: Daniel Ohrem, Kurzfilm: KHM Köln
2017 Rentnercops: Ein Schuss, zwei Treffer, Regie: Michael Schneider, ARD
HAARSCHARF, Regie: Ange Loy, Kurzfilm:startnext
2016 Possibilities, Regie: Ange Loy, Kurzfilm:startnext
2014 Applaus, Regie: Paul Leyendecker, Kurzfilm: TH Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
2013 Halb so wild, Regie: Jeshua Dreyfus, Kino
2011 Ein starkes Team: Dschungelkampf, Regie: Martin Kinkel, ZDF
2009 TRaUM UND HOFFNUNG, Regie: Jörg Hommer, Kurzfilm: UdK Berlin

Theater (Auswahl)

2018 Düsseldorfer Schauspielhaus: Die Göttliche Komödie, Regie: Johannes Schütz
AdK Ludwigsburg: Die Aristokraten,
Regie: Klemens Hegen
2017- 2013 Staatstheater Nürnberg
Don Karlos
, Regie: Schirin Khodadadian
DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN, Regie: Bettina Bruinier
1984, Regie: Christoph Mehler
ROMEO UND JULIA, Regie: Johannes von Matuschka
SUPERGUTE TAGE, Regie: Christopher Mehler
UND DANN KAM MIRNA, Regie: Anne Bader
PENSION SCHÖLLER, Regie: Bernadette Sonnenbichler
2013- 2011 Theater Heidelberg
ALLES WAS GLÄNZT, Regie: Milan Peschel
KÖNIG UBU, Regie: Victor Bodó
ÖL, Regie: Jan-Christoph Gockel
Downloads
FOTOSVITA
Hörproben

Paula Essam

© K. Kuhl 2020 © K. Kuhl 2020 © K. Kuhl 2020 © K. Kuhl 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020 © M. Kamps 2020

Paula Essam

1994 in Lübeck geboren, lebt in Köln
170 cm groß, dunkelbraune Haare, braune Augen
Deutsch (Muttersprache), Englisch (akzentfrei), Französisch (akzentfrei), Koreanisch (akzentfrei), Chinesich (gut), Japanisch (gut)
Gitarre, Klavier, Gesang (Mezzosopran)
Kunstturnen, Cheerleading, Boxen, Kampfsport/Judo, Basketball, Fußball, Reiten, Ski/Snowboard, Eishockey
Tanzen (Afro, HipHop, Lateinamerikanisch), Windsurfen
Sprecher (Synchron, Feature, Hörspiel), Moderation
PKW Führerschein

Aktuell

Christian Hankammer

© S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019 © S. Stalio 2019

Christian Hankammer

1991 in Haan geboren, lebt in Berlin
180 cm groß, braune Haare, grün-braune Augen
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (GK), Spanisch (GK)
Gesang, Gitarre, Bass, Klavier, Schlagzeug, Percussion
Fußball, Handball, Volleyball
PKW-Führerschein

Ein.Blick

W (mehr …)

Maike Johanna Reuter

© K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019

Maike Johanna Reuter

1989 in Bergisch Gladbach geboren, lebt in Köln
161cm groß, braune Haare, blau-grüne Augen
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Norwegisch (Grundkenntnisse)
Stimmlage Alt/Sopran
Reiten, Akrobatik, Bouldern, Bühnenkampf, Kung Fu (GK), Fitnesstrainerin (mit Ausbildung und Zertifikat), Skifahren, Snowboarden, Windsurfen
Ballett, Modern Dance,  Hip Hop, Showdance
Sprecherin, Synchron
PKW-Führerschein

Ein.Blick

  • t

Auszeichnungen (Auswahl)

2019 Auszeichnung „Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle“ für ihre Darstellung der Rolle FRENNI in „Kahlschlag“ beim britischen „Satisfied Eye International Film Festival“.
2018 Förderpreis Neues Deutsches Kino für “Kahlschlag” auf den Hofer Filmtagen
2013 Nominierung Jupiter Award “Bester Film National” mit “Der 8. Kontinent”

Ausbildung

Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock (Diplom 2016)
Klassisches Ballett und Modern Dance (1998 – 2009)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2020 Ein Sommer in Antwerpen, Regie: Ulrike Hamacher, ZDF, Hauptrolle
SOko Köln: ein eigenes Leben,
Regie: Christoph Heininger, ZDF
Schwarzwaldcops,
Regie: Hanno Olderdissen, Serienpilot, Hauptrolle
2019 Shapira, Shapira, Regie: Fabian Möhrke, ZDFneo Sketch-Comedy, Ensemblemitglied
2019-2017 Alles was zählt, Regie: diverse, RTL Serie, Hauptrolle
2017 Kahlschlag Regie: Max Gleschinski, Kino: Von Anfang Anders Filmproduktion, Hauptrolle
SOKO KÖLN: DIE FREUNDIN MEINER FRAU, Regie: Torsten Wacker, ZDF
2016 Rentnercops: GUTE NACHT FREUNDE, Regie: Thomas Durchschlag, ARD
EINSTEIN: MIKROWELLEN, Regie: Thomas Jahn, Sat.1
2013 DER 8. KONTINENT, Regie: Serdra Dogan, Kino: Sidekick Pictures, Hauptrolle
2011 ALLES FÜR MEINE TOCHTER,  Regie: René Heisig, ARD
2009 DIE ANRHEINER, Regie: diverse, ARD, wiederkehrende Episodenhauptrolle

Theater (Auswahl)

2020-2019 FRANKENSTEIN, Regie: Kieran Joel, Theater im Bauturm, Hauptrolle
2017 WILL THAT BE ALL, SIR?, Regie: Jakob Lorenz, Studiobühne Köln, Live-Synchronisationsperformance
2015 SHOPPEN, Regie: Uta Koschel, HMT Rostock, Hauptrolle
EIGENNICHTARTIG, Regie: Romy Hochbaum, HMT Rostock, Hauptrolle
2014 SONNENALLEE,  Regie: Alexander Marusch, Volkstheater Rostock, Hauptrolle
2011 GOLEM, Regie: Roderick Vanderstraeten, Junges Schauspiel Bochum
2010 DER STREIT, Regie: Birgit Pacht, Comedia Colonia, Hauptrolle
2008 WAS IHR WOLLT, Regie: Hans-Peter Speicher, Arkadas Theater Köln
EIN SOMMERNACHTSTRAUM, Regie: Hans-Peter Speicher, Arkadas Theater Köln
2006 FRÜHLINGSERWACHEN, Regie: Jürgen Albrecht, Comedia Köln
Downloads
FOTOSVITA
Hörproben

Luise Risch

L. Rothenberg 2019 L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019 © L. Rothenberg 2019

Luise Risch

1987 in Köln geboren, lebt in Köln
167 cm groß, blondes Haar, braune Augen
Englisch, Spanisch
Stimmlage Sopran, Klavier, Altflöte,
Tennis, Fußball, Snowboard, Eislaufen, Volleyball, Inline-Skating, Basketball
Ballettausbildung, Jazztanz, Modern Dance, Hip-Hop, Gesellschaftstanz
PKW-Führerschein

Aktuell

  • Am 8. März um 18:50 Uhr ist Luise in einer Episodenhauptrolle in “Rentnercops: Engel 07” unter der Regie von Michael Schneider in der ARD zu sehen.

Film/Fernsehen (Auswahl)

2020 KROYMANN: BANKRÄUBER, Regie: Nicolas Berse, ARD
2017 Der Mann der nicht da war, Regie: Julia Charakter, IFS Köln: Kurzfilm
2016 Rentnercops: Engel 07, Regie: Michael Schneider, ARD, Episodenhauptrolle
2015 Die Chefin: Zivilcourage, Regie: Florian Kern, ZDF
Heldt: Interne Ermittlung, Regie: Heinz Dietz, ZDF, Episodenhauptrolle
IT’S LOVE – GET WELL SOON, Regie: Philipp Käßbohrer, Musikvideo: btf 2015
Let´s talk-Weil Meinung zählt
, Regie: Sarah Winkenstette, KIKA
2014-
2013
Der letzte Bulle, Regie: Thomas Nennstiel, Sophie Allet-Coche und Michael Kreindl, Sat.1, Hauptcast
2012 Das Millionen Rennen, Regie: Christoph Schnee, ARD, Hauptrolle
Vom Problem des Schnellstfluges, Regie: Philipp Käßbohrer, Diplomfilm: KHM Köln/btf, Hauptrolle
Drinnen ist Draußen, Regie: Thomas Brekle, Diplomfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
2011 Pommes essen, Regie: Tina von Traben, Kino: Dagstar Film, Hauptrolle
2011-
2008
Der letzte Bulle, Regie: Michael Wenning, Sebastian Vigg, Dennis Satin, Sat.1, Hauptcast
2010 Dann kam Lucy, Regie: Christoph Schrewe, ARD/Degeto
Marie Brand und die Dame im Spiel, Regie: Christoph Schnee, ZDF
Zweieinhalb (AT), Regie: Bastian Klügel, Kurzfilm: KHM Köln
Countdown: Vergeltung, Regie: Heinz Dietz, RTL
Spring!, Regie: Patrick Hammerschmidt, Diplomfilm: TU Darmstadt, Hauptrolle
Schützenfest, Regie: Leonel Dietsche, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
2010-
2008
Die Anrheiner, Regie: Herwig Fischer, Klaus Wirbitzky, Hans Klaus Petsch u.a., WDR, durchgehende Nebenrolle
2008 SOKO Köln, Regie: Daniel Helfer, ZDF, Episodenhauptrolle
Der letzte Rest, Regie: Jens Wischnewski, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü
2007 Mein Leben und ich, Regie: Stefan Huber, RTL
2006 Von Müttern und Töchtern, Regie: Olaf Kreinsen, ARD, Hauptrolle
2005 Achterbahn, Regie: Frank Wegerhoff, Kurzfilm: Wegerhoff Production Köln
1999 Sendung mit der Maus, Regie: Birgit Quastenberg, ARD
1997-
1994
Kind und Kegel, Regie: Jutta Brinkmann, WDR

Theater (Auswahl)

Diverse Schultheateraufführungen
Downloads
FOTOSVITA

Madieu Ulbrich

© M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M.Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019 © M. Klahold 2019

Madieu Ulbrich

1993 in Krefeld geboren, lebt in Köln
171 cm groß, dunkel-braune Haare, hell-braune Augen
Deutsch, Englisch (fließend, amerikanisches Englisch akzentfrei)
Krav Maga, Ringen, Akido, Bühnenkampf, Contemporary Dance

Ein.Blick

W (mehr …)