Daniel Drewes

© N. Berg 2018 © N. Berg 2018 © N. Berg 2018 © N. Berg 2018 © Florian 2019 © Florian 2019 © N. Berg 2015 © N. Berg 2018 © N. Berg 2018 © Florian 2019 © Florian 2019 © N. Berg 2018 © N. Berg 2018 © N. Berg 2018 © N. Berg 2018 © N. Berg 2018 © N. Berg 2018

Daniel Drewes

1972 in Bottrop geboren, lebt in Köln
186 cm groß, braunes Haar, blaue Augen
Englisch, Französisch, Spanisch
Ruhrpott, Wienerisch
Stimmlage Bariton, Klavier
Reiten, Fechten
Gesellschaftstanz
PKW-Führerschein

Ein.Blick

  • präsentiert sich mit neuen Showreel-Szenen und neuen Fotos von Niklas Berg!

Auszeichnungen (Auswahl)

2013 Sonderpreis der Jury des 99Fire-Films-Awards für “How to kidnap Obama”

Ausbildung

Folkwang Hochschule Essen (Diplom 1999)
Schauspiel-Workshop Filmakademie Baden-Württemberg (2003)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2021 BONN, Regie: Claudia Garde, ARD
SOKO STUTTGART: ESCAPE ROOM, Regie: Franziska M. Hoenisch, ZDF
BETTYS DIAGNOSE: SCHMERZHAFTE WAHRHEIT
, Regie: Kerstin Schefberger, ZDF
Anna und ihre Untermieter: Wer jetzt kein Haus hat, R
egie: Ralf Huettner, ARD
2020 Tilo Neumann und das Unviversum, Regie: Julian Pörksen, TV NOW, Ensemblerolle
Es ist nur eine Phase, Hase,
Regie: Florian Gallenberger, Kino: Majestic Filmproduktion
Väter allein zu HAus: Andreas
, Regie: Esther Gronenborn, ARD
2019 NAHSCHUSS, Regie: Franziska Stünkel, Kino/ZDF: Network Movie
BILLY Kuckuck: Aber bitte mit Sahne, R
egie: Thomas Freundner, SWR/ARD
The Middleman,
Regie: Bent Hamer, Kino: Pandora
Der Zürich-Krimi: Borchert und der geheimnisvolle Mann im Taxi,
Regie: Roland Suso Richter, ARD/Degeto
Gott, Du kannst ein Arsch sein,
Regie: André Erkau, Kino: Ufa Fiction
DER ÜBERLÄUFER,
Regie: Florian Gallenberger, ARD/Degeto
Schmitz & family – Staffel II,
Regie: Janosch Kreft, RTL
Sarah Kohr: Stiller Tod,
Regie: Christian Theede, ZDF
Unsere wunderbaren Jahre,
Regie: Elmar Fischer, ARD Dreiteiler
Alarm für Cobra 11: Zoé,
Regie: Thomas Höret, RTL
Der Staatsanwalt: Rot wie Blut,
Regie: Martin Kinkel, ZDF
Das Wichtigste im Leben: Wie man Wunden pflegt,
Regie: Stefan Bühling, VOX
Die Füchsin,
Regie: Sabine Derflinger, ARD
2018 Barcelona Krimi: Entführte Mädchen, Regie: Isabell Suba, ARD
TRUE STORY: Meet the parents, R
egie: Erik Haffner, VOX
Keiner schiebt uns weg,
Regie: Wolfgang Murnberger, ARD
Merz gegen Merz: Unsterblich wie wir,
Regie: Markus Linhoff, ZDF
In aller Freundschaft: Kleines Herz,
Regie: Mathias Luther, ARD
2017 Lifelines: Folge 102, Regie: Annette Ernst, RTL
Sankt Maik: Schnittchen oder Flittchen,
Regie: Andreas Menck, RTL
Die Eifelpraxis: Frage des Muts,
Regie: Josh Broeker, ARD/Degto
Hotel Heidelberg: Vater sein dagegen sehr,
Regie: Edzard Onneken, ARD
Die Rentnercops: Mister Sandmann,
Regie: Thomas Durchschlag, ARD
6 Richtige & Ich,
Regie: Heinz Dietz, Sat.1
Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm,
Regie: Joachim Lang, Kino: Zeitsprung Pictures GmbH
Bad Banks,
Regie: Christian Schwochow, ZDF/ARTE
2016 Gladbeck, Regie: Kilian Riedhoff, ARD
Paranoid, Regie: Mark Tonderai, ITV, Red Production UK, durchgehende Nebenrolle
2015 Heldt: Der Putzteufel, Regie: Heinz Dietz, ZDF
Club der roten Bänder, Regie: Felix Binder, VOX
SOKO Köln: Weiterbildung Mord, Regie: Florian Schott, ZDF
Hubert & Staller: Fahr zur Hölle, Regie: Erik Haffner, ARD
2014 Ellerbeck: Das goldene Mammut, Regie: Erik Haffner, ZDF
Meuchelbeck: Diverse, Regie: Klaus Knoesel, Erik Haffner, WDR, wiederkehrende Nebenrolle
Bettys Diagnose: Fieber, Regie: Tobias Stille, ZDFNetwork Movie
Über den Tag hinaus,
 Regie: Martin Enlen, ARD/HR
Hotel Zuhause – Bitte stören!, Regie: Frank Lieberich, RTL
Herzensbrecher: Soko Tabarius, Regie: Sabine Bernardi, ZDF, Episodenrolle
Alpha, Regie: Facundo V. Scalerandi, Diplomfilm: KHM Köln, Hauptrolle
Wir Monster (AT), Regie: Sebastian Ko, Kino: Ester.Reglin.Film
Der letzte Bulle: Es bleibt in der Familie, Regie: Sophie Allet-Coche, Sat.1
2013 Wilsberg: Essen auf Rädern/90-60-90, Regie: Dominic Müller, ZDF
Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss, Regie: Florian Mischa Böder, Kinofilm: Hupe Film/ ZDF Kleines Fernsehspiel
Lichtjahre, Regie: Christoph Hochhäusler, Kino: Heimatfilm
Heiter bis tödlich – Alles Klara: Der letzte Stempel, Regie: Andi Niessner, ARD
1001 grams, Regie: Bent Hamer, Kino: Pandora Film
Marie Brand und die Engel des Todes, Regie: Florian Kern, ZDF, Episodenhauptrolle
Kückückskind, Regie: Christoph Schnee, ZDF
Heiter bis tödlich – Zwischen den Zeilen: Ruhe sanft, Paul, Regie: Sven Bohse, ARD/WDR
How to kidnap Obama, Regie: Daniel Drewes, Hauptrolle, Kurzfilm: Sonderpreis der Jury des 99Fire-Films-Awards 2013
2012 Samstag, Regie: Facundo V. Scalerandi, Diplomfilm: KHM Köln, Hauptrolle
Im Netz, Regie: Isabel Kleefeld, ARD
Alarm für Cobra 11: Freunde fürs Leben, Regie: Kai Meyer-Ricks, RTL
Familie Undercover: Sex, Lügen und Weltreise
, Regie: Edzard Onneken, Sat.1
Der Lehrer: Florian
, Regie: Nico Zingelmann,  RTL
Tomo, Regie: Florian Heinzen-Ziob, Diplomfilm: KHM Köln/58 Filme, Hauptrolle
2011 Die Quellen des Lebens, Regie: Oskar Roehler , Kino: X-Filme
Der blaue Tiger, Regie: Peter Oukropec, Kino Tschechien/ Deutschland: Blinkerfilm, Hauptrolle
Bissige Hunde, Regie: Alex Eslam, Sat.1
Die Draufgänger: Sweet Kid, Regie: Florian Kern, RTL
Eine Frau verschwindet, Regie: Matti Geschonneck, ZDF
SOKO Köln: In tödlicher Beziehung, Regie: Manuel Florian Hendry, ZDF, Episodenhauptrolle
Der Puppenmacher, Regie: Arto Buhmann, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
2010 Eine Insel namens Udo, Regie: Markus Sehr, Kino: Little Shark/Hupe Film
Bastard, Regie: Carsten Unger, Kino: Marantofilms
2009 Kommissar Stolberg: Bei Anruf Mord, Regie: Michael Schneider, ZDF
Die Wege, die ich gehe, Regie: Yannick Grotholt, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
Wanna be, Regie: Christina Ebelt, Kurzfilm: KHM Köln/ 58 Filme Köln
Frau Böhm sagt Nein, Regie: Connie Walther, ARD/WDR
Wolf unter Schafen, Regie: Alex Eslam, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
Renn, wenn du kannst, Regie: Dietrich Brüggemann, Kino: Wüstefilm
2008 40+ sucht neue Liebe, Regie: Andi Niessner, ZDF
Danni Lowinski: Eine sichere Bank, Regie: Jorgo Papavasssiliou, Sat.1
Das Glück kommt unverhofft, Regie: Sibylle Tafel, ARD
Die Woche – Das Comedymagazin (AT), Regie: Matthias Kitter, Pilot Sat.1, Hauptcast
Power, Regie: Christina Ebelt, Kurzfilm: KHM, Hauptrolle
Marie und der Charme des Bösen, Regie: Christoph Schnee, ZDF
2008-
2007
Sketch-News, Regie: Matthias Kitter, Sat.1, Hauptcast
2007 Selbstgespräche, Regie: André Erkau, Kino: Geißendörfer Film + Fernsehproduktion
Alarm für Cobra 11: Totalverlust, Regie: Heinz Dietz, RTL, Episodenhauptrolle
Lutter, Regie: Peter F. Bringmann, ZDF
Beim nächsten Tanz wird alles anders, Regie: Brigitte Müller, Sat.1
Lindenstraße, Regie: Dominikus Probst, WDR
2006 Lutter: Essen ist fertig, Regie: Jörg Grünler, ZDF
SOKO Köln: Herzen in Not, Regie: Daniel Helfer, ZDF, Episodenhauptrolle
Die Anruferin, Regie: Felix Randau, Kino: Wüste Film
Eintag, Regie: Christina Ebelt, Kurzfilm: KHM Köln
2005 Eine einzige Tablette, Regie: Adolf Winkelmann, ARD
Prinzessin, Regie: Birgit Großkopf, Kino: Colonia Media
Rick & Olli, Regie: Stefan Lukschy, ARD
Pastewka, Regie: Joseph Orr, Sat.1
Geschlossene Augen, Regie: John Kolya Reichart, Kurzfilm: Kuxma Film, Hauptrolle
Lieben, Regie: Rouven Blankenfeld, Diplomfilm: KHM Köln
2004 Die Camper, Regie: Michael Faust, RTL
Nikola, Regie: Michi Riebl, RTL
Muttertag, Regie: Kathrin Mehnert, Kurzfilm: Filmschule Hamburg, Hauptrolle
Lebensabschnitte, Regie: Kathrin Mehnert, Kurzfilm: Filmschule Hamburg
Allein, Regie: Thomas Durchschlag, Kino: Lichtblick Film
Böse, Regie: Martin Roelly, Diplomfilm: KHM Köln
2003 Sommergeschichte, Regie: Thomas Durchschlag, Arte
Wilsberg, Regie: Dennis Satin, ZDF
Supercheesy, Regie: Martin Roelly, Kurzfilm: KHM Köln, Hauptrolle
2002 Der Fahnder, Regie: Ulrike Hamacher, ARD
2001 Balko, Regie: Samir, RTL

Theater (Auswahl)

2019 Polnisches Institut Wien: Bruno Schulz – Das Sanatorium zur Sanduhr, Regie: Helga Uzt
2019-
2014
Staatsoper Hannover
König Karotte, R
egie: Matthias Davids
Candide
, Regie: Matthias Davids
How to succeed in business without really trying
, Regie: Matthias Davids
2014-
2012
Komische Oper Berlin: Ali Baba und die 40 Räuber, Regie: Matthias Davids, Rolle: Karakacan
2012-
2011
Staatsoper Hannover: Lady in the dark, Regie: Matthias Davids, Rolle: Russel Paxton
2010 Theater Mogul Berlin: Mars & Venus, Regie: Michael Kessler, One-Man-Show
2008-
2006
Musiktheater im Revier Gelsenkirchen
Strike up the Band, Regie: Matthias Davids, Rolle: Spelvin
Silk Stockings
, Regie: Stefan Huber, Rolle: Pjotr Iljitsch Boroff
2005-
2003
Stadttheater Aachen
Fußbodenbelag, Regie: Michael Helle
Othello
, Regie: Michael Helle, Rolle: Rodrigo
Winterabend
, Regie: Sascha Bunge
Tod eines Handlungsreisenden
, Regie: Uwe Dag Berlin
2001-
1999
Pfalztheater Kaiserslautern
Kleinbürgerhochzeit, Regie: Hannelore Hoger, Rolle: Bräutigam
Hautnah
, Regie: Reinhard Karow, Rolle: Dan
Glaube, Liebe, Hoffnung,
 Regie: Reinhard Karow, Rolle: Alfons
Roberto Zucco
, Regie: Till Stief, Rolle: Roberto Zucco
Leonce und Lena
, Regie: Peter Gruber, Rolle: Leonce
Mio mein Mio
, Regie: Harald Krewer, Rolle: Mio
Der zerbrochne Krug
, Regie: Dieter Reible, Rolle: Ruprecht
1999 Schauspielhaus Düsseldorf/Givataim Tel Aviv: You are also attractive,
Regie: Brian Michaels, Rolle: Daniel
Downloads
FOTOSVITA
Hörproben

Daniel Drewes

© N. Berg 2015 © N. Berg 2015 © N. Berg 2015 © N. Berg 2015 © N. Berg 2015 © N. Berg 2015

Daniel Drewes

Born 1972 in Bottrop, lives in Cologne
186 cm tall, brown hair, blue eyes
English, French, Spanish
Ruhr dialect, Viennese dialect
Singing (baritone), piano
Horseback riding, fencing
Ballroom dancing
Driving licence

Education

Folkwang Hochschule Essen (diploma 1999)
Acting workshop Filmakademie Baden-Württemberg (2003)

Awards (Selection)

2013 Special Jury Prize at the 99Fire Film Awards for “How to Kidnap Obama”

Film/TV (Selection)

2018 Keiner schiebt uns weg, Director: Wolfgang Murnberger, ARD
Merz gegen Merz: Unsterblich wie wir,
Director: Markus Linhoff, ZDF
In aller Freundschaft: Kleines Herz,
Director: Mathias Luther, ARD
2017 Lifelines: Folge 102, Director: Annette Ernst, RTL
Sankt Maik: Schnittchen oder Flittchen, Director: Andreas Menck, RTL
Die Eifelpraxis: Frage des Muts,
Director: Josh Broeker, ARD/Degeto
Hotel Heidelberg: Vater sein dagegen sehr,
Director: Edzard Onneken, ARD
Die Rentnercops: Mister Sandmann, Director: Thomas Durchschlag, ARD
6 Richtige & Ich,
Regie Heinz Dietz, Sat.1
Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm,
Director: Joachim Lang, Kino: Zeitsprung Pictures GmbH
CREDO, Director: Christian Schwochow, ZDF/ARTE
2016 Gladbeck, Director: Kilian Riedhoff, ARD
Paranoid, Director: Mark Tonderai, ITV, Red Production UK, durchgehende Nebenrolle
2015 Heldt: Der Putzteufel, Director: Heinz Dietz, ZDF
Club der roten Bänder, Director: Felix Binder, VOX
SOKO Köln: Weiterbildung Mord, Director: Florian Schott, ZDF
Hubert & Staller: Fahr zur Hölle, Director: Erik Haffner, ARD
2014 Ellerbeck: Das goldene Mammut, Director: Erik Haffner, ZDF
Meuchelbeck: Diverse, Director: Klaus Knoesel, Erik Haffner, WDR, wiederkehrende Nebenrolle
Bettys Diagnose: Fieber, Director: Tobias Stille, ZDFNetwork Movie
Über den Tag hinaus,
 Director: Martin Enlen, ARD/HR
Hotel Zuhause – Bitte stören!, Director: Frank Lieberich, RTL
Herzensbrecher: Soko Tabarius, Director: Sabine Bernardi, ZDF, Episodenrolle
Alpha, Director: Facundo V. Scalerandi, Diplomfilm: KHM Köln, Hauptrolle
Wir Monster (AT), Director: Sebastian Ko, Kino: Ester.Reglin.Film
Der letzte Bulle: Es bleibt in der Familie, Director: Sophie Allet-Coche, Sat.1
2013 Wilsberg: Essen auf Rädern/90-60-90, Director: Dominic Müller, ZDF
Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss, Director: Florian Mischa Böder, Kinofilm: Hupe Film/ ZDF Kleines Fernsehspiel
Lichtjahre, Director: Christoph Hochhäusler, Kino: Heimatfilm
Heiter bis tödlich – Alles Klara: Der letzte Stempel, Director: Andi Niessner, ARD
1001 grams, Director: Bent Hamer, Kino: Pandora Film
Marie Brand und die Engel des Todes, Director: Florian Kern, ZDF, Episodenhauptrolle
Kückückskind, Director: Christoph Schnee, ZDF
Heiter bis tödlich – Zwischen den Zeilen: Ruhe sanft, Paul, Director: Sven Bohse, ARD/WDR
How to kidnap Obama, Director: Daniel Drewes, Hauptrolle, Kurzfilm: Sonderpreis der Jury des 99Fire-Films-Awards 2013
2012 Samstag, Director: Facundo V. Scalerandi, Diplomfilm: KHM Köln, Hauptrolle
Im Netz, Director: Isabel Kleefeld, ARD
Alarm für Cobra 11: Freunde fürs Leben, Director: Kai Meyer-Ricks, RTL
Familie Undercover: Sex, Lügen und Weltreise
, Director: Edzard Onneken, Sat.1
Der Lehrer: Florian
, Director: Nico Zingelmann,  RTL
Tomo, Director: Florian Heinzen-Ziob, Diplomfilm: KHM Köln/58 Filme, Hauptrolle
2011 Die Quellen des Lebens, Director: Oskar Roehler , Kino: X-Filme
Der blaue Tiger, Director: Peter Oukropec, Kino Tschechien/ Deutschland: Blinkerfilm, Hauptrolle
Bissige Hunde, Director: Alex Eslam, Sat.1
Die Draufgänger: Sweet Kid, Director: Florian Kern, RTL
Eine Frau verschwindet, Director: Matti Geschonneck, ZDF
SOKO Köln: In tödlicher Beziehung, Director: Manuel Florian Hendry, ZDF, Episodenhauptrolle
Der Puppenmacher, Director: Arto Buhmann, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
2010 Eine Insel namens Udo, Director: Markus Sehr, Kino: Little Shark/Hupe Film
Bastard, Director: Carsten Unger, Kino: Marantofilms
2009 Kommissar Stolberg: Bei Anruf Mord, Director: Michael Schneider, ZDF
Die Wege, die ich gehe, Director: Yannick Grotholt, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
Wanna be, Director: Christina Ebelt, Kurzfilm: KHM Köln/ 58 Filme Köln
Frau Böhm sagt Nein, Director: Connie Walther, ARD/WDR
Wolf unter Schafen, Director: Alex Eslam, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
Renn, wenn du kannst, Director: Dietrich Brüggemann, Kino: Wüstefilm
2008 40+ sucht neue Liebe, Director: Andi Niessner, ZDF
Danni Lowinski: Eine sichere Bank, Director: Jorgo Papavasssiliou, Sat.1
Das Glück kommt unverhofft, Director: Sibylle Tafel, ARD
Die Woche – Das Comedymagazin (AT), Director: Matthias Kitter, Pilot Sat.1, Hauptcast
Power, Director: Christina Ebelt, Kurzfilm: KHM, Hauptrolle
Marie und der Charme des Bösen, Director: Christoph Schnee, ZDF
2008-
2007
Sketch-News, Director: Matthias Kitter, Sat.1, Hauptcast
2007 Selbstgespräche, Director: André Erkau, Kino: Geißendörfer Film + Fernsehproduktion
Alarm für Cobra 11: Totalverlust, Director: Heinz Dietz, RTL, Episodenhauptrolle
Lutter, Director: Peter F. Bringmann, ZDF
Beim nächsten Tanz wird alles anders, Director: Brigitte Müller, Sat.1
Lindenstraße, Director: Dominikus Probst, WDR
2006 Lutter: Essen ist fertig, Director: Jörg Grünler, ZDF
SOKO Köln: Herzen in Not, Director: Daniel Helfer, ZDF, Episodenhauptrolle
Die Anruferin, Director: Felix Randau, Kino: Wüste Film
Eintag, Director: Christina Ebelt, Kurzfilm: KHM Köln
2005 Eine einzige Tablette, Director: Adolf Winkelmann, ARD
Prinzessin, Director: Birgit Großkopf, Kino: Colonia Media
Rick & Olli, Director: Stefan Lukschy, ARD
Pastewka, Director: Joseph Orr, Sat.1
Geschlossene Augen, Director: John Kolya Reichart, Kurzfilm: Kuxma Film, Hauptrolle
Lieben, Director: Rouven Blankenfeld, Diplomfilm: KHM Köln
2004 Die Camper, Director: Michael Faust, RTL
Nikola, Director: Michi Riebl, RTL
Muttertag, Director: Kathrin Mehnert, Kurzfilm: Filmschule Hamburg, Hauptrolle
Lebensabschnitte, Director: Kathrin Mehnert, Kurzfilm: Filmschule Hamburg
Allein, Director: Thomas Durchschlag, Kino: Lichtblick Film
Böse, Director: Martin Roelly, Diplomfilm: KHM Köln
2003 Sommergeschichte, Director: Thomas Durchschlag, Arte
Wilsberg, Director: Dennis Satin, ZDF
Supercheesy, Director: Martin Roelly, Kurzfilm: KHM Köln, Hauptrolle
2002 Der Fahnder, Director: Ulrike Hamacher, ARD
2001 Balko, Director: Samir, RTL

Theatre (Selection)

2016-
2014
Staatsoper Hannover
Candide
, Regie: Matthias Davids
How to succeed in business without really trying
, Regie: Matthias Davids
2014-
2012
Komische Oper Berlin: Ali Baba und die 40 Räuber, Regie: Matthias Davids, Rolle: Karakacan
2012-
2011
Staatsoper Hannover: Lady in the dark, Regie: Matthias Davids, Rolle: Russel Paxton
2010 Theater Mogul Berlin: Mars & Venus, Regie: Michael Kessler, One-Man-Show
2008-
2006
Musiktheater im Revier Gelsenkirchen
Strike up the Band, Regie: Matthias Davids, Rolle: Spelvin
Silk Stockings
, Regie: Stefan Huber, Rolle: Pjotr Iljitsch Boroff
2005-
2003
Stadttheater Aachen
Fußbodenbelag, Regie: Michael Helle
Othello
, Regie: Michael Helle, Rolle: Rodrigo
Winterabend
, Regie: Sascha Bunge
Tod eines Handlungsreisenden
, Regie: Uwe Dag Berlin
2001-
1999
Pfalztheater Kaiserslautern
Kleinbürgerhochzeit, Regie: Hannelore Hoger, Rolle: Bräutigam
Hautnah
, Regie: Reinhard Karow, Rolle: Dan
Glaube, Liebe, Hoffnung,
 Regie: Reinhard Karow, Rolle: Alfons
Roberto Zucco
, Regie: Till Stief, Rolle: Roberto Zucco
Leonce und Lena
, Regie: Peter Gruber, Rolle: Leonce
Mio mein Mio
, Regie: Harald Krewer, Rolle: Mio
Der zerbrochne Krug
, Regie: Dieter Reible, Rolle: Ruprecht
1999 Schauspielhaus Düsseldorf/Givataim Tel Aviv: You are also attractive,
Regie: Brian Michaels, Rolle: Daniel
Downloads
PICTURESVITA
Hörproben

Mateusz Dopieralski

S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016

Mateusz Dopieralski

1988 in Kattowitz (Polen) geboren, lebt in Köln
168 cm groß, braunes Haar, braune Augen
Deutsch (Muttersprache), Polnisch (Muttersprache), Englisch, Französisch (Grundkenntnisse)
Stimmlage Tenor, Beatbox, Rap, Percussion, Komponist für Hip Hop (Drumlinaz)
Basketball, Fechten, Fußball, Inlineskaten, Kampfsport, Skateboard, Tauchen, Volleyball
Moderner Tanz
PKW-Führerschein

Ein.Blick

  • DER KRIEG UND ICH wurde mit dem GOLDENEN SPATZ in der Kategorie: Information und Dokumentation ausgezeichnet
  • “MACKIE MESSER – BRECHTS DREIGROSCHENFILM” unter der Regie von Joachim A. Lang eröffnet das Filmfest München, weitere Infos hier:

Auszeichnungen (Auswahl)

2018 Goldene Spatz für “Der Krieg und ich” in der Kategorie: Information und Dokumentation
2013 Platinstatus für “Haos” als Co-Produzent/Komponist
2011 “Puck” Nachwuchsschauspielerpreis Köln

Ausbildung

Schule im Theater der Keller Köln (Diplom 2012)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2021 AUGUSTUS, Regie: Stefan Ludwig, ZDF/arte/ORF, Hauptrolle
2020 Notruf Hafenkante: Dreihundert, Regie: Dietmar Klein, ZDF
2018 An die Arbeit, Regie: Janosch Kreft, ZDF Pilot
Harter Brocken: DER GEHEIMCODE,
Regie: Markus Sehr, ARD
Die Chefin: Verzockt,
Regie: Grzegorz Muskala, ZDF
Die Klempnerin: Verschwörung,
Regie: Anna-Katharina Maier, RTL
Rentnercops: Alles wird gut,
Regie: Thomas Durchschlag, ARD/WDR
West of Liberty,
Regie: Barbara Eder, ZDF
2017 Der Staatsanwalt: Unfallflucht, Regie: Ulrich Zrenner, ZDF
Der Krieg & Ich,
Regie: Matthias Zirzow, SWR/arte
Tatort: Mitgehangen,
Regie: Sebastian Ko, ARD
Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm,
Regie: Joachim Lang, Kino: Zeitprung
DAS Luther TRIBUNAL – 10 Tage im April,
Regie: Christian Twente, ZDF, Episodenhauptrolle
Alarm für Cobra 11: Geister der Vergangenheit,
Regie: Nico Zavelberg, RTL
2016 Nicht tot zu kriegen, Regie: Felix Stienz, RTL
Einstein: Schweres Wasser
, Regie: Thomas Jahn, Sat.1
2015 Bettys Diagnose: Adrenalin, Regie: Ulrike Hamacher, ZDF, Episodenhauptrolle
Helen Dorn: Amok, Regie: Alexander Dierbach, ZDF
Die Truckerin, Regie: Sebastian Vigg, Sat.1
Olympia ´36, Regie: Mira Thiel, ARD
Josephine Klick: Bürgerwehr, Regie: Michael Kreindl, Sat.1, UFA Fiction
2014 Fucking Berlin, Regie: Florian Gottschick, Kino: Arenico Productions, Hauptrolle
Die Kleinen und die Bösen, Regie: Markus Sehr, Kino: Coin Film
Heldt: Wehrlos, Regie: Hartwig van der Neut, ZDF, Episodenhauptrolle
Goldfische (AT), Regie: Facundo Scalerandi, Diplomfilm: KHM Köln
Tod am Meer: Mörderhuus, Regie: Andreas Herzog, ARD
Danni Lowinski: Grün ist die Hoffnung
, Regie: Uwe Janson, Sat.1
2013 Das Attentat – Sarajevo 1914, Regie: Andreas Prochaska, ORF/ZDF
Kleopatra – Frauen, die Geschichte machten, Regie: Christian Twente, ZDF, Hauptrolle Octavian
2012 Stralsund: Tödliches Versprechen, Regie: Martin Eigler, ZDF, Hauptrolle
SOKO Köln: Fischer gegen Fischer, Regie: Ulrike Hamacher, ZDF, Episodenhauptrolle

Theater (Auswahl)

2018-
2017
Schauspiel Essen: Jupp-Ein Maulwurf auf dem Weg nach oben, Regie: Christian Tombell, Rolle: Jupp
2015 Schauspiel Essen: Anton-Das Mäusemusical, Regie: Christian Tombell
2015-
2014
Grenzlandtheater Aachen
Stones
, Regie: Uwe Brandt
2014-
2013
Hessisches Landestheater Marburg
Das Buch von allen Dingen
, Regie: Annette Müller
Momo, Regie: Annette Müller, Oda Zuschneid
2012 Hessisches Landestheater Marburg: Die Nibelungen, Regie: Matthias Faltz, Rolle: Giselher
2011 Wuppertaler Bühnen: Der kleine Vampir, Regie: Christian von Treskow, Rolle: Anton Bohnsack
2011 Theater der Keller Köln
Der Geizige, Regie: Pia Maria Gehle, Rolle: Cléante
Träumen Androiden von elektrischen Schafen, Regie: Petra Clemens
2010 Hessisches Landestheater Marburg: Aladin und die Wunderlampe, Regie: Frederick Rohn, Rolle: Hassan
2010 Düsseldorfer Schauspielhaus: Dantons Tod, Regie: Peter Eschberg
2009-
2003
Podium Theater Produktion/Warschauer Theaterfestival Korczak
Verwirrungen im Land der Spiele, Regie: Wojtek Faruga
Die traurige Prinzessin, Regie: Wojtek Faruga, Rolle: trauriger Narr
Ameley, der Biber und der König auf dem Dach, Regie: Pawel Aigner, Rolle: Biber
Nihil novi, Regie: Dorota Wolska, Rolle: Kopernikus
Krol Macius 1, Regie: Michal Nocon, Rolle: Minister, Internationales Projekt aufgeführt in zwei Sprachen
Faust und die Anderen, Regie: Michal Nocon, Rolle: Mephisto
Downloads
FOTOSVITA

Mateusz Dopieralski

S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016 S. Gosławski 2016

Mateusz Dopieralski

1988 in Kattowitz (Polen) geboren, lebt in Köln
168 cm groß, braunes Haar, braune Augen
Deutsch (Muttersprache), Polnisch (Muttersprache), Englisch, Französisch (Grundkenntnisse)
Stimmlage Tenor, Beatbox, Rap, Percussion, Komponist für Hip Hop (Drumlinaz)
Basketball, Fechten, Fußball, Inlineskaten, Kampfsport, Skateboard, Tauchen, Volleyball
Moderner Tanz
PKW-Führerschein

Aktuell

  • Die Dreharbeiten zu “Der Staatsanwalt: Unfallflucht” unter der Regie von Ulrich Zrenner beginnen demnächst.
  • Steht demnächst für eine Rolle in der Doku-Drama Serie “Der Krieg & Ich” unter der Regie von Matthias Zirzow vor der Kamera.
  • Mateusz übernimmt demnächst eine Rolle im “Tatort Köln: Mitgehangen” unter der Regie von Sebastian Ko (Casting Gitta Uhlig).
  • Die Dreharbeiten für den Kinofilm “Dreigroschenfilm” unter der Regie von Joachim Langsind sind abgeschlossen (Casting Marc Schötteldreier).
  • Mateusz stand desweiteren soeben für eine Rolle in dem ZDF-Film “Tage des Donners – Luther in Worms” unter der Regie von Christian Twente vor der Kamera.
  • Stand soeben für eine Rolle in der RTL-Serie “Nicht tot zu kriegen” vor der Kamera.

Auszeichnungen (Auswahl)

2013 Platinstatus für “Haos” als Co-Produzent/Komponist
2011 “Puck” Nachwuchsschauspielerpreis Köln

Ausbildung

Schule im Theater der Keller Köln (Diplom 2012)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2017 Der Staatsanwalt: Unfallflucht, Regie: Ulrich Zrenner, ZDF
Der Krieg & Ich,
Regie: Matthias Zirzow, SWR/arte
Tatort: Mitgehangen,
Regie: Sebastian Ko, ARD
Dreigroschenfilm,
Regie: Joachim Lang, Kino: Zeitprung
Tage des Donners-Luther in Worms,
Regie: Christian Twente, ZDF
Alarm für Cobra 11: Geister der Vergangenheit, Regie: Nico Zavelberg, RTL
2016 Nicht tot zu kriegen, Regie: Felix Stienz, RTL
Einstein: Schweres Wasser
, Regie: Thomas Jahn, Sat.1
2015 Bettys Diagnose: Adrenalin, Regie: Ulrike Hamacher, ZDF, Episodenhauptrolle
Helen Dorn: Amok, Regie: Alexander Dierbach, ZDF
Die Truckerin, Regie: Sebastian Vigg, Sat.1
Olympia ´36, Regie: Mira Thiel, ARD
Josephine Klick: Bürgerwehr, Regie: Michael Kreindl, Sat.1, UFA Fiction
2014 Fucking Berlin, Regie: Florian Gottschick, Kino: Arenico Productions, Hauptrolle
Die Kleinen und die Bösen, Regie: Markus Sehr, Kino: Coin Film
Heldt: Wehrlos, Regie: Hartwig van der Neut, ZDF, Episodenhauptrolle
Goldfische (AT), Regie: Facundo Scalerandi, Diplomfilm: KHM Köln
Tod am Meer: Mörderhuus, Regie: Andreas Herzog, ARD
Danni Lowinski: Grün ist die Hoffnung
, Regie: Uwe Janson, Sat.1
2013 Das Attentat – Sarajevo 1914, Regie: Andreas Prochaska, ORF/ZDF
Kleopatra – Frauen, die Geschichte machten, Regie: Christian Twente, ZDF, Hauptrolle Octavian
2012 Stralsund: Tödliches Versprechen, Regie: Martin Eigler, ZDF, Hauptrolle
SOKO Köln: Fischer gegen Fischer, Regie: Ulrike Hamacher, ZDF, Episodenhauptrolle

Theater (Auswahl)

2015 Schauspiel Essen: Anton-Das Mäusemusical, Regie: Christian Tombell
2015-
2014
Grenzlandtheater Aachen
Stones
, Regie: Uwe Brandt
2014-
2013
Hessisches Landestheater Marburg
Das Buch von allen Dingen
, Regie: Annette Müller
Momo, Regie: Annette Müller, Oda Zuschneid
2012 Hessisches Landestheater Marburg: Die Nibelungen, Regie: Matthias Faltz, Rolle: Giselher
2011 Wuppertaler Bühnen: Der kleine Vampir, Regie: Christian von Treskow, Rolle: Anton Bohnsack
2011 Theater der Keller Köln
Der Geizige, Regie: Pia Maria Gehle, Rolle: Cléante
Träumen Androiden von elektrischen Schafen, Regie: Petra Clemens
2010 Hessisches Landestheater Marburg: Aladin und die Wunderlampe, Regie: Frederick Rohn, Rolle: Hassan
2010 Düsseldorfer Schauspielhaus: Dantons Tod, Regie: Peter Eschberg
2009-
2003
Podium Theater Produktion/Warschauer Theaterfestival Korczak
Verwirrungen im Land der Spiele, Regie: Wojtek Faruga
Die traurige Prinzessin, Regie: Wojtek Faruga, Rolle: trauriger Narr
Ameley, der Biber und der König auf dem Dach, Regie: Pawel Aigner, Rolle: Biber
Nihil novi, Regie: Dorota Wolska, Rolle: Kopernikus
Krol Macius 1, Regie: Michal Nocon, Rolle: Minister, Internationales Projekt aufgeführt in zwei Sprachen
Faust und die Anderen, Regie: Michal Nocon, Rolle: Mephisto
Downloads
FOTOSVITA