Franziska Arndt

© K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019 © K. Kuhl 2019

Franziska Arndt

1974 in Lübeck geboren, lebt in Köln
176 cm groß, rotblondes Haar, grüne Augen
Englisch
Norddeutsch
Stimmlage Sopran
Schwimmen, Reiten, Fechten, Akrobatik
Stepptanz, Modern Dance
PKW-Führerschein

Ein.Blick

  • dreht zur Zeit die neue tägliche RTL Vorabendserie “Beste Freundinnen” in der Hauptrolle TINA LORENZ. Ausstrahlung ist täglich um 17:00 Uhr auf RTL.

Auszeichnungen (Auswahl)

2009 Augsburger Theaterpreis

Ausbildung

Folkwang Hochschule Essen (Diplom 1999)
Schauspiel-Workshop Filmakademie Baden-Württemberg (2005)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2021 Bettys Diagnose: Schmerzhafte Wahrheit, Regie: Kerstin Schefberger, ZDF Episodenhauptrolle
PLÜNDERICH, R
egie: Tim Kochs, Kino: TIKOMA Film
Zurück aus der zukunft oder was ist schon nähe,
Regie: Konstantin Koewius, Kurzspielfim: Wupperwerft Studios
2020 Tatort Köln: Die Frau des MÖRders, Regie: Torsten C. Fischer, ARD
Die Füchsin: Treibjagd,
Regie: Marc Rensing, WDR/Degeto
Wild Republic, R
egie: Lennart Ruff, Telekom
2019 JAN RÖMER: DAS LIED DER TOTEN MÄDCHEN, Regie: Felix Herzogenrath, SAT.1
Soko Köln: Schrei nach Liebe, R
egie: Alexander Costea, ZDF
Marie Brand und die liebe zu viert,
Regie: Judith Kennel, ZDF
2019- 2018 Freundinnen – Jetzt erst recht, Regie: diverse, RTL, durchgehende Hauptrolle
2018 Dem Horizint so nah, Regie: Tim Trachte, Kino: Pantaleon Film
2017 Helen Dorn: Prager Botschaft, Regie: Alexander Dierbach, ZDF
Sankt Maik: Diverse,
Regie: Ulrike Hamacher, RTL, wiederkehrende Nebenrolle
Draussen in meinem Kopf,
Regie: Eibe Krebs, Kino: Junafilm
2016 Heldt: Unter die Haut, Regie: Nina Wolfrum, ZDF
Der Lehrer: Franzi,
Regie: Sebastian Sorger, RTL
Was ich von Dir weiss
,
Regie: Isabel Kleefeld, ZDF
Tinas Welt (Pilot),
Regie: Petra Clever, UFA-Serial Drama, Hauptrolle
Rentnercops: Liebesspieler
, Regie: Thomas Durchschlag, ARD
2015 Phoenixsee, Regie: Bettina Wörnle, WDR
Friesland: Klootschießen, Regie: Markus Sehr, ZDF
Tinas Welt (Trailer), Regie: Petra Clever, UFA-Serial Drama, Hauptrolle
2014 Wild, Regie: Nicolette Krebitz, Kino: Heimatfilm
Sein gutes Recht, Regie: Isabel Kleefeld, ZDF
2013 Wilsberg: 90-60-90, Regie: Dominic Müller, ZDF
SOKO Köln: Bulle sucht Frau, Regie: Lars-Gunnar Lotz, ZDF, Episodenhauptrolle
Ein Wimpernschlag, Regie: Orlando Klaus, Kino: Blue Laser Boys
Es ist alles in Ordnung, Regie: Nicole Weegmann, ARD/WDR
2012 Die Stimme, Regie: diverse unter der Leitung von Peter F. Bringmann und Lars Büchel, Kurzfilm: KHM Köln, Hauptrolle
2011 Ein Fall für die Anrheiner: Die Freundin, Regie: Herwig Fischer, WDR, Episodenhauptrolle
Sicher ist nichts, Regie: Nathalie Schulten, Diplomfilm: FH Dortmund, Hauptrolle
Be Patient, Regie: diverse unter der Leitung von Peter F. Bringmann und Lars Büchel, Kurzfilm: KHM Köln, Hauptrolle
2010 Eine Insel namens Udo, Regie: Markus Sehr, Kino: Little Shark/Hupe Film
Eine dunkle Begierde, Regie: David Cronenberg, Kino: Lago Film, Recorded Pictures Company, Drehsprache: Englisch, Biennale Venedig 2011/Venezia 68
Du bist nicht allein, Regie: Anne Maschlanka, Kurzfilm: ifs Köln, Hauptrolle
SOKO Köln: Ein ehrenwertes Haus, Regie: Sascha Thiel, ZDF
2009 Tatort: Wir sind die Guten, Regie: Jobst Oetzmann, ARD/BR
4 Singles, Regie: Erik Polls, RTL
Narkotika, Regie: Sarah Mayr, Diplomfilm: SAE München, Hauptrolle
2008 Lara (AT), Regie: Bernd Schadewald, Kino: EM + COX Filmproduktion
Rosenheim Cops, Regie: Holger Gimpel, ZDF, Episodenhauptrolle
2007 Elvis und der Kommissar, Regie: Uli Stark, ARD
Hongkong, Regie: Sven Ilgner, Kurzfilm: KHM Köln
2006 Die Angst einer Frau vor der Abseitsregel, Regie: Hossein Pourseifi, Kurzfilm: Kontrastfilm Mainz, Hauptrolle
2005 Kreuzverhör, Regie: Oliver Kienle, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
Freiraum, Regie: Florian Schumacher, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü
2004 Das Duo, Regie: Peter Fratzscher, ZDF
Blind Date, Regie: Kristina Löbbert, Kurzfilm: frischefischefilm Köln, Hauptrolle
Carls Schwester, Regie: Franz Indra, Kurzfilm: HfbK Hamburg, Hauptrolle

Theater (Auswahl)

2021 GRENZLANDTHEATER AACHEN: HEILIG ABEND, Regie: Anja Junski, Hauptrolle JUDITH
2020- 2018 Schauspielhaus Hamburg: Junk, Regie: Jan Philipp Gloger
2018-
2017
Stadttheater Aachen:
Rico, Oskar und die Tieferschatten,
Regie: Lilli Hannah Hoepner
UNTERLEUTEN, Regie: Marcus Lobbes
2016 Grenzlandtheater Aachen: Die Lüge, Regie: Jens Pesel
2015-
2014
Theater Osnabrück
Republik des Glücks, Regie: Nick Hartnagel
Sammy und die Nacht, Regie: Annette Pullen
In Zeiten des abnehmendes Lichts, Regie: Gustav Rueb
2015-
2011
Theater Augsburg: Augsburg Factory: web & walk, Regie: Harry Fuhrmann
2012-
2011
Theater Osnabrück
Ein Sommernachtstraum, Regie: Anne Lenk, Rolle: Titania
Drei Schwestern, Regie: Annette Pullen, Rolle: Mascha
Aproposkalypse (UA)
, Regie: Lilli-Hannah Hoepner
Der Koch, der Maler und der Babier des Präsidenten (UA), Regie: Anne Lenk
Eine stille Frau für Schirakesch (UA), Regie: Annette Pullen
Drahtseilakrobaten, Regie: Lillih Leinenweber
2010 Altes Schauspielhaus Stuttgart: Endstation Sehnsucht, Regie: Folke Brabant, Rolle: Blanche
2010 Staatstheater Nürnberg: Maria Stuart, Regie: Stefan Otteni, Rolle: Maria Stuart, Übernahme
2010-
2007
Theater Augsburg
Augsburg Factory: web & walk
, Regie: Harry Fuhrmann
Die Wildente, Regie: Sigrid Herzog, Rolle: Gina Ekdal
Maria Stuart, Regie: Markus Trabusch, Rolle: Maria Stuart
Arsen und Spitzenhäubchen, Regie: Markus Trabusch, Rolle: Elaine Harper
Emilia Galotti, Regie: Jan Philipp Gloger, Rolle: Gräfin Orsina
Der Gott des Gemetzels, Regie: Sigrid Herzog, Rolle: Annette
König Ödipus, Regie: Markus Trabusch, Rolle: Bürgerin
Was Ihr wollt, Regie: Manfred Weiß, Rolle: Maria
Push Up 1-3, Regie: Anne Lenk, Rolle: Patrizia
Wunschkonzert, Regie: Alexander May, Rolle: Fräulein Rasch, Einpersonenstück
2006-
2005
Nationaltheater Mannheim
Wassa Schelesnowa
, Regie: David Mouchtar-Samorai, Rolle: Ljudmila
2006-
2005
Schlosstheater Moers: Die Bescheidenheit, Regie: Marlon Metzen, Rolle: Anja/Angeles
2006-
2005
Staatstheater Nürnberg: Onkel Wanja, Regie: Klaus Kusenberg, Rolle: Jelena
2005 Staatsoper Stuttgart: Die reisende Ceres, Regie: Manfred Weiss, Rolle: Ceres
2004 Theater Lübeck: Das Maß der Dinge, Regie: Tanya Coppola, Rolle: Evelyne
2005-
2002
Nationaltheater Mannheim
Torquato Tasso
, Regie: Jens-Daniel Herzog, Rolle: Leonore Senvitale
Tartuffe, Regie: Jens-Daniel Herzog, Rolle: Elmire
Don Carlos, Regie: Jens-Daniel Herzog, Rolle: Eboli
Medea (Oper), Regie: Andreas Geier, Rolle: Medea
2002 Sophiensaele Berlin: König Lear, Regie: Thorsten Lensing, Rolle: Goneril
2001 Nationaltheater Mannheim: Drei Mal Leben, Regie: K. D. Schmidt, Rolle: Sonja
2001-
1999
Nationaltheater Mannheim
Miss Sara Sampson
, Regie: Marlon Metzen, Rolle: Sara Sampson
Dear Creature, Regie: Stephanie Kunz
Ausblick ins Freie, Regie: Manfred Weiss
Das Blut, Regie: Marlon Metzen
Der Zensor, Regie: Michael Uhl
1999 Theater Bremen: Hexenjagd, Regie: Konstanze Lauterbach
Downloads
FOTOSVITA
Hörproben

Franziska Arndt

Oops...
No slides found, please add at least one Slide Template to the choosen language.
Oops...
Slider with alias videos franziska arndt not found.

Franziska Arndt

Born 1974 in Lübeck, lives in Cologne and Osnabrück
176 cm tall, red-blond hair, green eyes
English
Northern German dialect
Singing (soprano)
Swimming, horseback riding, fencing, acrobatics
Tap-dance, modern dance

AWARDS (Selection)

2009 Augsburger Theatre Prize

Education

– Folkwang Hochschule Essen (Diploma 1999)
– Acting workshop Filmakademie Baden-Württemberg (2005)

Film/TV (Selection)

2017 Sankt Maik: Diverse, Regie: Ulrike Hamacher, RTL, Wiederkehrende Nebenrolle
Ein ziviler Dienst, Regie: Eibe Krebs, Kino: Junafilm
2016 Heldt: Unter die Haut, Regie: Nina Wolfrum, ZDF
DER LEHRER: FRANZI, Regie: Sebastian Sorger, RTL
WAS ICH VON DIR WEISS, Regie: Isabel Kleefeld, ZDF
Tinas Welt (Pilot), Regie: Petra Clever, UFA-Serial Drama, Hauptrolle
RENTNERCOPS: LIEBESSPIELER, Regie: Thomas Durchschlag
2015 PHOENIXSEE, Regie: Bettina Wörnle, WDR
FRIESLAND: KLOOTSCHIESSEN, Regie: Markus Sehr, ZDF
TINAS WELT (TRAILER), Regie: Petra Clever, UFA-Serial Drama, Hauptrolle
2014 WILD, Regie: Nicolette Krebitz, Kino: Heimatfilm
SEIN GUTES RECHT, Regie: Isabel Kleefeld, ZDF
2013 WILSBERG: 90-60-90, Regie: Dominic Müller, ZDF
SOKO KÖLN: BULLE SUCHT FRAU, Regie: Lars-Gunnar Lotz, ZDF, Episodenhauptrolle
EIN WIMPERNSCHLAG, Regie: Orlando Klaus, Kino: Blue Laser Boys
ES IST ALLES IN ORDNUNG, Regie: Nicole Weegmann, ARD/WDR
2012 DIE STIMME, Regie: diverse unter der Leitung von Peter F. Bringmann u. Lars Büchel, Kurzfilm: KHM Köln, Hauptrolle
2011 EIN FALL FÜR DIE ANRHEINER: DIE FREUNDIN, Regie: Herwig Fischer, WDR, Episodenhauptrolle
SICHER IST NICHTS, Regie: Nathalie Schulten, Diplomfilm: FH Dortmund, Hauptrolle
BE PATIENT, Regie: diverse unter der Leitung von Peter F. Bringmann u. Lars Büchel, Kurzfilm: KHM Köln, Hauptrolle
2010 EINE INSEL NAMENS UDO, Regie: Markus Sehr, Kino: Little Shark/Hupe Film
EINE DUNKLE BEGIERDE, Regie: David Cronenberg, Kino: Lago Film, Recorded Pictures Company, Drehsprache: Englisch, Biennale Venedig 2011/Venezia 68
DU BIST NICHT ALLEIN, Regie: Anne Maschlanka, Kurzfilm: ifs Köln, Hauptrolle
SOKO KÖLN: EIN EHRENWERTES HAUS, Regie: Sascha Thiel, ZDF
2009 TATORT: WIR SIND DIE GUTEN, Regie: Jobst Oetzmann, ARD/BR
4 SINGLES, Regie: Erik Polls, RTL
NARKOTIKA, Regie: Sarah Mayr, Diplomfilm: SAE München, Hauptrolle
2008 LARA (AT), Regie: Bernd Schadewald, Kino: EM + COX Filmproduktion
ROSENHEIM COPS, Regie: Holger Gimpel, ZDF, Episodenhauptrolle
2007 ELVIS UND DER KOMMISSAR, Regie: Uli Stark, ARD
HONGKONG, Regie: Sven Ilgner, Kurzfilm: KHM Köln
2006 DIE ANGST EINER FRAU VOR DER ABSEITSREGEL, Regie: Hossein Pourseifi, Kurzfilm: Kontrastfilm Mainz, Hauptrolle
2005 KREUZVERHÖR, Regie: Oliver Kienle, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü, Hauptrolle
FREIRAUM, Regie: Florian Schumacher, Kurzfilm: Filmakademie Ba-Wü
2004 DAS DUO, Regie: Peter Fratzscher, ZDF
BLIND DATE, Regie: Kristina Löbbert, Kurzfilm: frischefischefilm Köln, Hauptrolle
CARLS SCHWESTER, Regie: Franz Indra, Kurzfilm: HfbK Hamburg, Hauptrolle

Theatre (Selection)

2016 GRENZLANDTHEATER AACHEN: DIE LÜGE, Regie: Jens Pesel
2015-
2014
THEATER OSNABRÜCK
REPUBLIK DES GLÜCKS, Regie: Nick Hartnagel
SAMMY UND DIE NACHT, Regie: Annette Pullen
IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS, Regie: Gustav Rueb
2015-
2011
THEATER AUGSBURG
AUGSBURG FACTORY: WEB & WALK, Regie: Harry Fuhrmann
2012-
2011
THEATER OSNABRÜCK
EIN SOMMERNACHTSTRAUM, Regie: Anne Lenk, Rolle: Titania
DREI SCHWESTERN, Regie: Annette Pullen, Rolle: Mascha
APROPOSKALYPSE (UA), Regie: Lilli-Hannah Hoepner
DER KOCH, DER MALER UND DER BARBIER DES PRÄSIDENTEN (UA), Regie: Anne Lenk
EINE STILLE FRAU FÜR SCHIRAKESCH (UA), Regie: Annette Pullen
DRAHTSEILAKROBATEN, Regie: Lillih Leinenweber
2010 ALTES SCHAUSPIELHAUS STUTTGART: ENDSTATION SEHNSUCHT, Regie: Folke Brabant, Rolle: Blanche
STAATSTHEATER NÜRNBERG: MARIA STUART, Regie: Stefan Otteni, Rolle: Maria Stuart, Übernahme
2010-
2007
THEATER AUGSBURG
AUGSBURG FACTORY: WEB & WALK, Regie: Harry Fuhrmann
DIE WILDENTE, Regie: Sigrid Herzog, Rolle: Gina Ekdal
MARIA STUART, Regie: Markus Trabusch, Rolle: Maria Stuart
ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN, Regie: Markus Trabusch, Rolle: Elaine Harper
EMILIA GALOTTI, Regie: Jan Philipp Gloger, Rolle: Gräfin Orsina
DER GOTT DES GEMETZELS, Regie: Sigrid Herzog, Rolle: Annette
KÖNIG ÖDIPUS, Regie: Markus Trabusch, Rolle: Maria
WAS IHR WOLLT, Regie: Manfred Weiß, Rolle: Maria
PUSH UP 1-3, Regie: Anne Lenk, Rolle: Patrizia
WUNSCHKONZERT, Regie: Alexander May, Rolle: Fräulein Rasch, Einpersonenstück
2006-
2005
NATIONALTHEATER MANNHEIM
WASSA SCHELESNOWA, Regie: David Mouchtar-Samorai, Rolle: Ljudmila
2006-
2005
SCHLOSSTHEATER MOERS
DIE BESCHEIDENHEIT, Regie: Marlon Metzen, Rolle: Anja/Angeles
2006-
2005
STAATSTHEATER NÜRNBERG
ONKEL WANJA, Regie: Klaus Kusenberg, Rolle: Jelena
2005 STAATSOPER STUTTGART: DIE REISENDE CERES, Regie: Manfred Weiss, Rolle: Ceres
2004 THEATER LÜBECK: DAS MASS DER DINGE, Regie: Tanya Coppola, Rolle: Evelyne
2005-
2002
NATIONALTHEATER MANNHEIM
TORQUATO TASSO, Regie: Jens-Daniel Herzog, Rolle: Leonore Senvitale
TARTUFFE, Regie: Jens-Daniel Herzog, Rolle: Elmire
DON CARLOS, Regie: Jens- Daniel Herzog, Rolle: Eboli
MEDEA (OPER), Regie: Andreas Geier, Rolle: Medea
2002 SOPHIENSAELE BERLIN: KÖNIG LEAR, Regie: Thorsten Lensing, Rolle: Goneril
2001 NATIONALTHEATER MANNHEIM: DREI MAL LEBEN, Regie: K. D. Schmidt, Rolle: Sonja
2001-
1999
NATIONALTHEATER MANNHEIM
MISS SARA SAMPSON, Regie: Marlon Metzen, Rolle: Sara Sampson
DEAR CREATURE, Regie: Stephanie Kunz
AUSBLICK INS FREIE, Regie: Manfred Weiss
DAS BLUT, Regie: Marlon Metzen
DER ZENSOR, Regie: Michael Uhl
1999 THEATER BREMEN: HEXENJAGD, Regie: Konstanze Lauterbach
Downloads
FOTOSVITA
Audio Samples