Tina Seydel

1978 in Krefeld geboren, lebt in Köln
173 cm groß, blondes Haar, blau-grüne Augen
Englisch
Kölsch
Stimmlage Mezzosopran, Klarinette, Klavierkenntnisse
Yoga, Skifahren, Windsurfen, Tennis, Fußball, Handball
Salsa
PKW-Führerschein

Aktuell

  • neues Video!
  • Steht zur Zeit für die Webserie „Planet Supreme“ unter der Regie von Christoph Assauer vor der Kamera.
  • Die Dreharbeiten für eine Rolle in „Heldt: Holland in Not“ unter der Regie von Hartwig van der Neut und Heinz Dietz (Casting Bärbel Bodeux) sind beendet.

Auszeichnungen (Auswahl)

2011 Nominierung für Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater für „Frau Müller muss weg“
2001 Nominierung „Puck“ Nachwuchsschauspielerpreis Köln

Ausbildung

Meisner Technique – William Esper Studio, New York
Kameratraining in englischer Sprache (Esper Studio)
Synchron- und Mikrofonsprechen an der iSFF Berlin
Schauspielausbildung Arturo Köln (Diplom 2002)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2017 Planet Supreme, Regie: Christoph Assauer, Webserie/Funk
2017-
2016
Heldt: Holland in Not, Regie: Hartwig van der Neut, Heinz Dietz, ZDF
2016 SOKO Köln: Eingeschlossen, Regie: Alex Eslam, ZDF
Bevor Ida kam
, Regie: Dolunay Gördüm, KHM Köln: Diplomfilm
2015 Helen Dorn: Amok, Regie: Alexander Dierbach, ZDF
Marie Brand & die Spur der Angst, Regie: Judith Kennel, ZDF
Die Reiskornlegende, Regie: Lukasz Pethe, KHM Köln: Diplomfilm
2014 Add a friend: Diverse, Regie: Ulli Baumann, TNT
2013 Brezeln für’n Pott, Regie: Matthias Steurer, ARD/Degeto
Wilsberg: 90-60-90, Regie: Dominic Müller, ZDF
Marie Brand und das Mädchen im Ring, Regie: Josh Broecker, ZDF
Antosch und ich (AT), Regie: Carlos Lobo, Michael Stange, Kurzfilm: ARA Film
2012 CA$H & WEG, Regie: Jens Holzgreve, Pilot: Wellenreiter TV, Hauptrolle
Street Mission, Regie: Jens Holzgreve, Pilot, Hauptrolle
Der Lehrer, Regie: Nico Zingelmann, RTL
Teddy’s Show, Regie: Jürgen Urig, ZDFneo
Jahr des Drachen (AT), Regie: Torsten C. Fischer, WDR
2011 Danni Lowinski, Regie: Richard Huber, Sat1
Countdown: Nutte Nummer 5, Regie: Alexander Dierbach, RTL
2010 Tatort: Keine Polizei, Regie: Kaspar Heidelbach, ARD/WDR
Comedystreet XXL, Regie: Jens Holzgreve, Pro7
Galileos Monde, Regie: Quimu Casalprim i Suarez, Kurzfilm KHM
2009 Tatort: Der Fluch der Mumie, Regie: Kaspar Heidelbach, ARD/WDR
Comedystreet XXL, Regie: Jens Holzgreve, Pro7
2008 Der zwölfte Mann ist eine Frau, Regie: Dirk Böhling, Kurzfilm: docarts Production, Hauptrolle
2007 Krügers Woche, Regie: Delia Dietrich/Hans Holzbecher, Pro7, durchgehende Hauptrolle
2006 Spoons, Regie: Stephen Manuel, Pro7, durchgehende Hauptrolle
2005 Pastewka: Der Test, Regie: Joseph Orr, Sat.1
Freihändig, Regie: Christian Gillmann, Kurzfilm: ifs Köln, Hauptrolle
2003 Heimat 3, Regie: Edgar Reitz, ARD
Die Sitte, Regie: Sebastian Vigg, RTL
2002 Supercheesy, Regie: Martin Roelly, Kurzfilm: KHM Köln
2000 Nachts im Park, Regie: Uwe Janson, Kino: Tradewind Pictures

Theater (Auswahl)

2017 Theater im Rathaus Essen: Dinner für Spinner, Regie: René Heinersdorf
2017-
2011
Theater im Bauturm Köln: Frau Müller muss weg, Regie: Heinz Simon Keller, Rolle: Katja Grabowski
2016-
2014
Theater der Keller Köln: Einer und Eine, Regie: Martin Schulze, Rolle: Dämonin
2016 Contra Kreis-Theater Bonn: Dinner für Spinner, Regie: René Heinersdorff
2016-
2015
Theater am Dom Köln: Dinner für Spinner, Regie: René Heinersdorff
2015- 2014 Theater an der Kö: Dinner für Spinner, Regie: René Heinersdorff
2012 Grenzlandtheater Aachen: Ein fliehendes Pferd, Regie: Catharina Fillers, Rolle: Helene Buch
2011-
2010
fringe ensemble Bonn: Kaufmann von Venedig, Regie: Severin von Hoensbroch
2009-
2005
Landestheater Detmold
Amphitryon, Regie: Oliver Haffner, Rolle: Charis
Leonce und Lena, Regie: Martin Pfaff, Rolle: Lena
Hau’ den Hermann!, Regie: Roland Trescher, Improvisationstheater
Fasten Seat Belts oder Viel Glück zum Alltag!, Regie: Robert Klatt
Das Sofa, Regie: Oleg Myrzak
Die Zwölf Geschworenen, Regie: Oliver Haffner
Bandscheibenvorfall, Regie: Oleg Myrzak
Die Goldberg-Variationen, Regie: Kay Metzger, Rolle: Tormentina Superstar
Medea, Regie: Matthias Straub, Rolle: Kreusa
Bunbury, Regie: Marcus Everding, Rolle: Cecily
Ritzen, Regie: Ulrike Hatzer, Einpersonenstück
Der 12. Mann ist eine Frau, Regie: Dirk Böhling
Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung, Regie: Marcus Everding, Rolle: Liddy
Clockwork Orange, Regie: Peter Lüder
Triumph der Liebe, Regie: Malte Kreutzfeld, Rolle: Prinzessin Leonida
Jungfrau von Orleans, Regie: Marcus Everding, Rolle: Johanna
2004 Theater Aachen: Biedermann und die Brandstifter, Regie: Ali Abdullah, Rolle: Anna
2004 Theater der Jugend Wien: Die Ilias, Regie: Zeno Stanek, Rolle: Helena
2003 Halle7 München: Die Brücke, Regie: Claus Peter Seifert
2002 Düsseldorfer Schauspielhaus: König Ödipus, Regie: Tadashi Suzuki
2002 Theater Oberhausen: Pippi Langstrumpf, Regie: Franz Xaver Zach, Titelrolle
Downloads
FOTOSVITA