Sophia Burtscher

1990 in Bregenz/Bodensee geboren, lebt in Köln
179 cm groß, dunkelbraunes Haar, braune Augen
Englisch (fliessend), Französisch, Italienisch, Spanisch
Österreichisch
Stimmlage Mezzosopran, Gesangsausbildung: Klassik, Pop, Soul
Saxophon, Klavier, Gitarre
Boxen, Reiten, Fechten, Snowboard, Yoga,
Modern Dance, Disco, Ballett, Salsa, Tango, Walzer
PKW-Führerschein

Aktuell

  • Ist momentan in „Alles was ich nicht erinnere“ unter der Regie von Charlotte Sprenger, Arsen und Spitzenhäubchen“ und in „Faust II“ am Schauspiel Köln zu sehen.
  • Die Proben zu „Die Weber“ unter der Regie von Armin Petras haben begonnen. Premiere wird am 2. Februar am Schauspiel Köln gefeiert.

Ausbildung

Mozarteum Salzburg (Diplom 2016)
Universität Wien: Theater – Film und Medienwissenschaften (Bachelor of Arts 2012)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2017 Rentnercops: Wann ich wollte, Regie: Thomas Durchschlag, ARD
Soviel Zeit, Regie: Philipp Kadelbach, Kino: UFA Fiction
Liebeslied,
Regie: Miriam Bliese, Kino: DFFB – Berlin

Theater (Auswahl)

2017-
2016
Schauspiel Köln:
Alles was ich nicht erinnere,
Regie: Charlotte Sprenger
Iwanow,
Regie: Robert Borgmann, Rolle: Anna Petrowna/Sascha
Groß und Klein, Regie: Lilja Rupprecht
Faust II, Regie: Moritz Soestmann, Rolle: Helena
Kleines, Regie: Charlotte Sprenger
Downloads
FOTOSVITA