Gruschenka Stevens

1974 in Köln geboren, lebt in Köln
170 cm groß, blondes Haar, blaugrüne Augen
Englisch akzentfrei
Kölsch
Reiten, Tauchen
Modern Dance, Jazztanz, Klavier
PKW-Führerschein

Aktuell

  • Gruschenka übernimmt demnächst eine Rolle in „Heldt: Auf Sendung“ unter der Regie von Heinz Dietz (Casting Bärbel Bodeux).

Auszeichnungen (Auswahl)

2013 Nominierung für den Internationalen Emmy Award für „Sterntaler“
2010 Rose d’Or für „Krimi.de: Netzangriff“
2000 Max Ophüls Preis für „Verschwinde von hier“ als bester Spielfilm

Ausbildung

Lee Strasberg Theatre Institut New York City & Herbert Berghoff Studios NYC
Lee Strasberg Theatre Institut Los Angeles und London
Gesangs- und Kompositionsstudium in Vollzeit (Abschluss 2008)

Film/Fernsehen (Auswahl)

2017 Falk: Stalking, Regie: Peter Stauch, ARD
HELDT: AUF SENDUNG, Regie: Heinz Dietz, ZDF
2016 Social Spot: Angst isst Seele auf, Regie: Julian Pawelzik & Paul Reinholz, KHM Köln
2015 Einstein: H2O, Regie: Thomas Jahn, Sat.1
2014 Betty`s Diagnose: Stein im Bauch, Regie: Sabine Bernardi, ZDF
SOKO Köln: Verfluchte Millionen, Regie: Torsten Wacker, ZDF
2012 Familie Undercover: Sex, Lügen und Weltreise, Regie: Edzard Onneken, Sat.1 
In aller Freundschaft: Mit bestem Wissen, Regie: Käthe Niemeyer, ARD, Episodenhauptrolle
2011 Adieu Paris, Regie: Franziska Buch, Kino: Wüste Film
SOKO 5113: Pentagon, Regie: Sebastian Sorger, ZDF, Episodenhauptrolle
Dear Courtney, Regie: Rolf Roring, Kino: 2 Pilots
Die Sterntaler, Regie: Maria von Heland, ARD
2011-
2010
Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel, Regie: Oliver Dieckmann, Kino: Bavaria
2009 Krimi.de: Netzangriff, Regie: Marco Petry, SWR/KiKa, durchgehende Nebenrolle
Countdown: Feuerteufel, Regie: Züli Aladag, RTL
2008 Alarm für Cobra 11: Auf eigene Faust, Regie: Axel Sand, RTL, Episodenhauptrolle
2007 Wilsberg, Regie: Reinhard Münster, ZDF
2006 Ein Fall für Zwei: Vertrauenssache, Regie: Christoph Eichhorn, ZDF, Episodenhauptrolle
2005 SOKO Kitzbühel: Mord aus der Luft, Regie: Michael Zens, ZDF, Episodenhauptrolle
2004 SOKO Köln: Echte Kerle, Regie: Kai F. Pieck, ZDF, Episodenhauptrolle
Wolffs Revier: In eigener Sache, Regie: Reinhard Münster, Sat.1, Episodenhauptrolle
Edel & Starck: Adel verpflichtet, Regie: Jakob Schäuffelen, Sat.1, Episodenhauptrolle
2003 SOKO 5113: Ausgepowert, Regie: Karl Lang, ZDF
2002 Männer Häppchenweise, Regie: Vivian Naefe, Pro7, Hauptrolle
Verrückt ist auch normal, Regie: Vivian Naefe, ARD, Hauptrolle
2001 Mondscheintarif, Regie: Ralf Huettner, Kino: Hager Moss, Hauptrolle
Mama und ich – Idiotentest, Regie: : Matthias Lehmann, Sat.1
Emil und die Detektive, Regie: Franziska Buch, Kino: Lunaris
SK Kölsch: Tod eines Tänzers, Regie: Wilhelm Engelhardt, Sat.1, Episodenhauptrolle
2000 Lottoliebe, Regie: Susanne Hake, Sat.1, Hauptrolle
Balko, Regie: Daniel Helfer, RTL, Episodenhauptrolle
1999 Das Teufelsweib, Regie: Oliver Berben, Sat.1
Verschwinde von hier, Regie: Franziska Buch, arte/WDR, Hauptrolle
Tatort: Trittbrettfahrer, Regie: Markus Fischer, ARD/WDR, Hauptrolle
1998 Heimkehr (engl. OT: Coming home), Regie: Giles Foster, BBC
Lupo und der Muezzin, Regie: Dagmar Wagner, RTL
Die Chaos-Queen, Regie: Christian von Castelberg, ZDF
1997 Widows, Regie: Sherry Horman, Kino: Hager Moss
Mörderischer Sommer, Regie: Sigi Rothemund, Pro7
1996 Die Straßen von Berlin, Regie: Reinhard Münster, Pro7, Episodenhauptrolle
Zwei Brüder, Regie: Walter Weber, ZDF, Episodenhauptrolle
1995 Voll Normaal!, Regie: Ralf Huettner, Kino: Constantin Film, Hauptrolle
Faust, Regie: Martin Enlen, ZDF, Episodenhauptrolle
Frankie, Regie: Christoph Schrewe, ARD
1994 Keiner liebt mich, Regie: Doris Dörrie, Kino: Cobra Film
Männer um die Dreißig, Regie: Ralf Huettner, ZDF
Downloads
FOTOSVITA