Gonny Gaakeer

1971 in Leeuwarden (NL) geboren, lebt in Amsterdam, Berlin und Köln
165 cm groß, dunkelblondes Haar, blau-grau-grüne Augen
Niederländisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch
Friesisch
Stimmlage Mezzosopran
Ballett, Modern Dance, Gesellschaftstanz, Stepptanz, Jazztanz, Flamenco
PKW-Führerschein
Sprechertätigkeit (Werbung, Hörspiel)

Aktuell

  • „Quartett“ unter der Regie von Anna Katharina Schröder läuft im Rahmen des Filmfestes Cannes 2017 in der Kategorie „Short Film Corner“.
  • Stand kürzlich erneut für „Nieuwe Tijden“ unter der Regie von Pim Vosmaer vor der Kamera.
  • Stand soeben für die niederländische Serie „De 12 van Oldenheim“ unter der Regie von Remy van Heugten vor der Kamera.
  • Die Dreharbeiten für die niederländische Variante von „Danni Lowinski” unter der Regie von Zip Wertwijn sind beendet.
  • Die Theatergruppe Das letzte Kleinod wurde mit dem Glanzlichter Kulturpreis ausgezeichnet. 

Auszeichnungen (Auswahl)

2013 Glanzlichter Kulturpreis für die Theatergruppe „Das letzte Kleinod“
2012 nominiert für den Emmy Award für „Der stärkste Mann von Holland“
2011 Prix Europa für „Der stärkste Mann von Holland“

Ausbildung

Akademie der Darstellenden Künste Maastricht (Diplom 1996)
Tanzakademie in Arnhem

Film/Fernsehen (Auswahl)

2017 Nieuwe Tijden, Regie: Pim Vosmaer, RTL
Quartett, Regie: Anna Katharina Schröder, Kurzfilm
2016 De 12 van Oldenheim, Regie: Remy van Heugten, TV NL
Nieuwe Tijden,
Regie: Michiel Geijskes, Jacco Brummel, RTL
Wij
, Regie: Rene Eller, Habbekrats Amsterdam, Julius Ponten, Kino: NL
Icarus: De Wethouder, Regie: Remy van Heugten, NPO (TV-Serie NL)
2015 Rentnercops: Echte Freunde, Regie: Frauke Thielecke, ARD
2014 Meuchelbeck: Diverse, Regie: Klaus Knoesel, Erik Haffner, WDR, wiederkehrende Nebenrolle
2013 Mord mit Aussicht: Frites speciaal, Regie: Christoph Schnee, ARD, Episodenhauptrolle
De Jongen Die Dacht Dat Hij Goed Was Zoals Hij Was, Regie: Tami Ravid, Kurzfilm NL: IDTV/KRO
Aantjes, Regie: Anne van der Linden, EO (TV-Serie NL)
2012 Über Ich und Du, Regie: Benjamin Heisenberg, Kino: Komplizen Film
De Groeten van Mike!, Regie: Maria Peters, Kino NL: Shooting Star Filmcompany
Terug, Regie: Jenneke Boeijink, NTR (TV-Film NL)
2011 Moordvrouw, Regie: Tim Oliehoek, RTL4 (TV-Series NL)
Flikken Maastricht, Regie: Martin Schwab, TROS (TV-Series NL)
2010 Der stärkste Mann von Holland, Regie: Mark de Cloe, Kino: NL Film, Lydia, Berlinale 2011, Generation Kplus
2009 De Troon: Drie koningen, Regie: Erik de Bruijn, AVRO (TV-Serie NL)
Dertien in de oorlog, Regie: Vincent Schuurman, NPS (TV-Serie NL)
2007 Snuf de Hond, Regie: Steven de Jong, EO (TV-Serie NL)
2006 Rain, Regie: Yasmijn Karhof, Kurzfilm NL: Singel Film, Hauptrolle
2006-
2005
Dankert & Dankert, Regie: Steven de Jong, NPS+Omrop (TV-Serie NL), durchgehende Hauptrolle, auf Friesisch
2005-
2004
Het Glazen Huis, Regie: Harald van Eck, Kaja Wolffers u.a., NPS (TV NL), durchgehende Hauptrolle
2005 Lukas, Regie: Alessandro Nico Savion, Kurzfilm NL
Sportsmann des Jahrhunderts, Regie: Mischa Alexander, Kino NL: Fido Film AB, auf Friesisch
2004 Flirt, Regie: Jan van Eyk, Kino NL: Corrino Filmproductions
2003 Pong, Regie/ Komponist: Arnoud Noordegraaf, Kurzfilm NL: Deze Productie, Hauptrolle
Vrijdag de 14e, Regie: Ruud Schuurman, VARA (TV NL)
2002 Intensive Care: Hard om hart, Regie: Pieter van Rijn, NCRV (TV NL), Episodenhauptrolle
2001 Echt waar: De Pianist, Regie: Ruud Schuuman, VARA (TV NL)
2000 Nynke, Regie: Pieter Verhoeff, Kino NL: Egmond Film, auf Friesisch
Russen, Regie: A. Dierckx, D. Danniel, C. Verbrugge, KRO (TV-Serie NL), durchgehende Hauptrolle
Saint Amour, Regie: Eric Oosthoek, IKON (TV NL)
1999 De Bitterzoet, Regie: Johan Simons, VPRO (TV NL)
Storm in mijn hoofd, Regie: Franz Weisz, AVRO (TV NL)
Kruimeltje, Regie: Maria Peters, Kino NL: Shootingstar Filmcompany
De Keerzijde, Regie: Ger Poppelaars, AVRO (TV NL), Hauptrolle
1998 Het land van voldongen feiten; De Greet Hoffman affaire, Regie: Hans Keller, VPRO (TV NL)
1997 Lovely Liza, Regie: Maria Peter, Kurzfilm: Shootingstar Filmcompany, Hauptrolle
1996 All Stars, Regie: Jean van de Velde, Kino NL: M&B Film BV
De Club, Regie: Antoinette Beumer & Robin Pera, VERONICA (TV NL), Hauptrolle
1995 De Zeemeerman, Regie: Frank Herrebout, Kino NL: Rib Houwer producties, Hauptrolle
Baantjer, Regie: Berend Boudewijn, TROS (TV NL), Episodenrolle

Theater (Auswahl)

2016 Frauen aus Zeeland 2, Regie: Dic van Duin, Hauptrolle
DE TWEEDE WERELD, Regie: Leen Braspenning, LYNX
2016-
2015
Grenzfälle, Regie: Anna Katherina Schröder, Hauptrolle
2016-
2014
Das letzte Kleinod:
Fliegeralarm, Regie: Jens-Erwin Siemssen
Exodus, Regie: Jens-Erwin Siemssen
2014 De Zone, Regie: Alexandra Broeder
2013 Volksbühne Berlin: Club Inferno, Regie: Signa Sörensen, Arthur Köstler (SIGNA)
2013-
2012
Zeelandia, Zeeland: King sweet King, Regie: Paul Knieriem
2012 Das letzte Kleinod: Atalanta, Regie: Jens-Erwin Siemssen, auf Englisch, Deutsch und Kiswahili
De warme Winkel, Oldenburg: Rainer Maria, Regie: Marien Jongewaard, Go West Festival
2011 Schauspiel Köln: Die Hundsprozesse, Regie: Signa Sörensen, Rolle: Arthur Köstler, auf Deutsch
2010 Zeelandia: Frauen von Zeeland, Regie: Dic van Duin, Hauptrolle
2010 Internationale Keuze: Portrait Series Rotterdam, Regie: Michael Laub, auf Englisch
2010 Generation Oost: Heißes Wasser für Alle, Regie: Susanne Kennedy
2009 Zeelandia: Frauen von Zeeland, Regie: Dic van Duin, Idee und Konzept: Gonny Gaakeer, Hauptrolle
2008 Das letzte Kleinod
Seemansheim Bremerhaven
, Regie: Jens E. Siemssen
Das Letzte Kleinod: Porzellan, Regie: Jens Siemssen
2008 Het Nationale Toneel: Täglich Brot, Regie: Susanne Kennedy
2007 Huis a/d Werf Tanzproduktion: Immens, Regie: Roos van Geffen
2007 NT Gent: Brandherden, Regie: Johan Simons, Paul Slangen
2007 Tryater: Drei Schwestern, Regie: Karina Kroft, Rolle: Mascha, auf Friesisch
2007 Gasthuisproduktion
Barbie doesn’t live here anymore, Regie: Susanne Kennedy
2006 Variationen auf Jackie O, Regie: Susanne Kennedy, Hauptrolle
2006 Het Nationale Toneel: Elementar Teilchen, Regie: Johan Doesburg, Rolle: Annabelle
2004 Das letzte Kleinod: Sorr, Regie: Jens Siemssen, auf Plattdeutsch, Deutsch, Niederländisch und Dänisch
2004 Sophiensaele Berlin: Werkstatt/Werkstad III + II, Regie: deutsche und niederländische Autoren
2005-
1999
ZT Hollandia
Der Fall der Götter, Regie: Johan Simons, Paul Koek
2002 Die Bakchen, Regie: Johan Simons, Rolle: Paul Koek
2001 Het Onafhankelijk Toneel: Frauen von Troja und Hekabe, Regie: Mirjam Koen, Rolle: Kassandra
2000 Gasthuisproduktion: Herakles II oder der Hydra, Regie: Victoria Meirik, Hauptrolle
1997 NNT: Ernst sein ist alles, Regie: Karst Woudstra, Rolle: Cecily Cardew
1996 De Trust: Dantons Tod, Regie: Theu Boermans
Downloads
FOTOSVITA
Hörproben